3. Treffen der Schulfamilie

Am letzten Schultag vor den Faschingsferien traf sich die Schulfamilie zum dritten Mal. Zu Beginn stellte die Klasse 4a ihr selbst erstelltes Video vor. Die SchülerInnen verfassten zunächst einmal Texte zu einem Bilderbuch. Diese wurden überarbeitet und anschließend mit „imovie“ zu einem Film arrangiert. Das Ergebnis war wirklich sehenswert. Im Anschluss wurden die fleißigsten Antolinnutzer aus allen Klassen mit Urkunden geehrt. Danach stellte die Klasse 1a ihre erlernten Flötenkünste unter Beweis. Seit Schuljahresbeginn erlernen alle Kinder unter Leitung von Frau Fellmann das Flötenspiel. Am Schluss wurde mit den Kindern der erste Schritt zum Jahresthema „Klimawandel und Nachhaltigkeit“ gegangen. Ab sofort soll im ganzen Schulhaus der Müll sauber getrennt werden. Dazu wurde von Familie Braun eine eigene Kompostieranlage gesponsert, damit unser Biomüll vor Ort entsorgt werden kann. Außerdem sollten alle Kinder wiederverwendbare Brotzeitdosen und Trinkflaschen benutzen. Plastikmüll sollte gänzlich vermieden werden bzw. muss wieder mit nach Hause genommen werden. Es folgen Projekttage zum Thema und ein Schulfest.