Tag des Buches

Am Mittwoch, den 15.12.2021 fand der Tag des Buches an unserer Schule statt. Seit vielen Wochen war dieser Tag endlich einmal wieder ein ganz besonderer in unserem Schulleben. Neben einem Bücherflohmarkt in der Pausenaula, gab es einen Vorlesewettbewerb in den zweiten, dritten und vierten Klassen und natürlich ganz viele tolle Bücher, die an außergewöhnlichen Orten im Schulhaus vorgelesen wurden. Zum Beispiel im Keller im Papierraum bei Kerzenschein oder im Lehrmittelzimmer. Die Kinder konnten im Vorfeld auswählen, aus welchen Büchern sie gerne etwas hören würden. Alle Kinder waren sich am Ende des Tages einig, dass dies ein toller Schultag war. Ein ganz herzliches Dankeschön geht an Frau Fellmann und Frau Dr. Weber für die perfekte Organisation und alle Lehramtsanwärterinnen, die vorgelesen haben.