Radausflug der 2. Klassen

Am Freitag sind wir mit der 2a zu der Eisdiele nach Dürnbach gefahren. Leider hatte die Eisdiele geschlossen. Obwohl Frau Stöberl angerufen hat, dass wir kommen. Danach haben wir vom EDEKA ein Eis am Stiel bekommen. Danach sind wir zurück gefahren. Als wir zurückgefahren sind, ist Arianes Kette rausgesprungen. 

von Ariane und Laura, Kl. 2b

Am Freitag sind wir, 2b und 2a, zur Eisdiele geradelt. Wir haben uns angemeldet, aber sie hatte trotzdem zu. Dann hat die Frau Schweizer uns ein anderes Eis gekauft. Und als alle fertig waren, hat die Eisdiele aufgemacht.

Von Emma und Emmy, Kl. 2b

Wir radelten zur Eisdiele mit der Klasse 2a. Wir freuen uns, wenn wir da sind. Doch die Eisdiele hatte zu. Da die Eisdiele zu hatte, haben wir Eis vom EDEKA bekommen. Bei der Rückfahrt ist Philip hingefallen. Es war ein schöner Ausflug.

Von Arvid und Leo, Kl. 2b

Wir haben eine Radltour zu einer Eisdiele mit der a Klasse gemacht. Wir sind über einen kleinen Weg gefahren. Wir sind an der Eisdiele angekommen. Doch leider hatte sie zu, aber die Betreuerinnen haben uns vom EDEKA ein Eis geholt. Das Eis war sehr lecker. Der Weg war sehr schön.

Von Josef und Tobi, Kl. 2b

Berichte aus der 2a:

Jakub:

Am 18.7. haben wir einen Elternbrief bekommen, dass wir mit dem Fahrrad nach Dürnbach fahren. Am Freitag, den 22.7.22 sind wir an der Grundschule Waakirchen gestartet. Wir, die Klassen 2a und 2b sind erst nach Riedern gefahren. Dann sind wir in Moosrain gelandet. Von Moosrain war es nicht mehr weit nach Finsterwald. In Finderwald bogen wir ab und kamen in Dürnbach an. Die Eisdiele war leider noch zu. Wir mussten 30 Minuten warten. Deshalb kauften wir Eis vom Edeka kaufen. Dann sind wir wieder zurückgefahren.

 

Amalia:

Die Klasse 2a und die Klasse 2b sind am Freitag, den 22.7.22 in die Eisdiele nach Dürnbach geradelt. Frau Stöberl, Frau Schweizer und ein paar Mütter waren auch dabei. Wir sind von der Grundschule Waakirchen über Riedern nach Moosrain und dann waren wir schon in Dürnbach. Nur leider hatte die Eisdiele geschlossen. Daher haben wir Eis aus dem Edeka geholt. Es gab keine größeren Pannen. Das Wetter war auch sehr schön. Es hat trotz der geschlossenen Eisdiele sehr viel Spaß gemacht.

 

Charlotte:

Wir sind am Freitag, den 22.7.22 mit Frau Stöberl, Frau Schweizer, ein paar Mamas und der Klasse 2b mit dem Fahrrad nach Dürnbach in die Eisdiele gefahren. An der Grundschule Waakirchen sind wir losgefahren. Dann sind wir nach Riedern, Moosrain und schließlich in Dürnbach angekommen. Nun hatte die Eisdiele aber zu. Deshalb haben wir Eis beim Edeka gekauft und es in der Sonne geschleckt. Zum Glück hatte keiner eine Panne. Es hat sehr viel Spaß gemacht.

 

Leonhard:

Wir, die Klassen 2a und 2b sind am Freitag, den 22.7.22 nach Dürnbach mit dem Radl gefahren. Die Frau Stöberl ist immer vorne gefahren und die Frau Schweizer hinten. Es sind auch viele Mamas mitgekommen. Wir sind über Riedern und Moosrain bis zur Eisdiele in Dürnbach gefahren. Wir sind auch am Lehrbienenstand vorbeigekommen. Es war schade, dass die Eisdiele zu hatte aber wir haben dafür ein Eis vom Edeka bekommen. Das war richtig cool.

 

Hanna O.:

Wir, die Klasse 2a, sind am Freitag, den 22.7.22 mit der Klasse 2b zur Eisdiele nach Dürnbach geradelt. Der Weg war cool. Wir sind nämlich auf einem Wiesenpfad über Riedern, Moosrain nach Dürnbach gefahren. Es waren auch viele Begleitpersonen dabei . Enttäuschend war, dass die Eisdiele zu hatte, obwohl uns Frau Schweizer angemeldet hatte.